Schmerzsalben Allgemein

Schmerzsalben wie z.B. Counterpain sind rezeptfrei Salben, die auf die Haut aufgetragen werden, um Schmerzen und Entzündungen in bestimmten Körperbereichen zu lindern. Sie werden häufig zur Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Sehnenschmerzen sowie bei Verstauchungen, Zerrungen und Arthritisschmerzen verwendet. Es gibt verschiedene Arten von Schmerzsalben, die auf unterschiedlichen Wirkstoffen basieren. Hier sind einige der häufigsten Wirkstoffe und ihre Anwendungen.

1. Counterpain

  • Beispiele: Counterpain, Eugenol, Methylsalicylate, Salicylate
  • Anwendung: Sie werden zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen eingesetzt. NSAR-haltige Salben können bei Arthritis, leichten bis mäßigen Muskelschmerzen und Sportverletzungen hilfreich sein.

2. Capsaicin

  • Beispiele: Aus Cayennepfeffer gewonnen
  • Anwendung: Capsaicin wirkt, indem es die Schmerzübertragung von den Nerven zur Haut unterbricht. Es wird oft bei neuropathischen Schmerzen und Schmerzen, die mit Bedingungen wie der postherpetischen Neuralgie oder Arthritis zusammenhängen, verwendet.

3. Menthol und Campher

  • Beispiele: In vielen frei verkäuflichen Schmerzbalsamen enthalten
  • Anwendung: Sie erzeugen ein kühlendes Gefühl auf der Haut, was zur temporären Linderung von Schmerzen durch Muskelkater oder Überanstrengung beitragen kann.

4. Salicylate

  • Beispiele: Methylsalicylat
  • Anwendung: Salicylate wirken ähnlich wie Aspirin, da sie Schmerzen lindern und Entzündungen reduzieren können. Sie werden oft in Salben für Muskel- und Gelenkschmerzen verwendet.

5. Lokalanästhetika

  • Beispiele: Lidocain
  • Anwendung: Diese Substanzen betäuben die Haut und das darunterliegende Gewebe, was sie wirksam bei der Behandlung von Nervenschmerzen oder Schmerzen nach Verletzungen macht.

Anwendungshinweise:

  • Vor der Anwendung sollte die Haut sauber und trocken sein.
  • Die Salbe sollte gemäß den Anweisungen auf der Verpackung oder den Empfehlungen eines Arztes angewendet werden.
  • Vermeiden Sie es, Schmerzsalben auf offene Wunden, Schürfwunden oder gereizte Haut aufzutragen.
  • Es ist wichtig, die Hände nach der Anwendung zu waschen, es sei denn, die Behandlung betrifft die Hände.
  • Bei Auftreten von Hautreizungen oder anderen Nebenwirkungen sollte die Anwendung eingestellt und gegebenenfalls ein Arzt konsultiert werden.

Wichtige Überlegungen:

  • Die Wirksamkeit und Sicherheit von Schmerzsalben kann je nach individueller Situation variieren.
  • Einige Wirkstoffe können bei bestimmten Personen allergische Reaktionen oder Hautirritationen verursachen.
  • Die langfristige Anwendung einiger Schmerzsalben, insbesondere von NSAR, sollte mit einem Arzt besprochen werden, um mögliche Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden.

Eingetragen und geprüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.de

Webkatalog

Dieser Shop wurde erstellt von Health & Cosmetics

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

Capsika Gel und andere Capsiakaprodukte direkt kaufen

 Linktausch - Anmeldung Gratis   Backlinks USA Free Backlinks Service at BacklinksUSA.com!    Webkatalog German4Life Einkaufen

Sonic Run: Internet Search Engine

Counterpain bei Bunte-Suche.de